top of page
  • ulrikesedlaczek5

Success! Effiziente Edgelösung: sichere und parallele Datenübertragung in alle Cloudlösungen




Die Digitalisierung von Fertigungsanlagen ist bei mittelständischen und großen Unternehmen ein wichtiges Thema. Um national und international wettbewerbsfähig zu bleiben, ist es zwingend notwendig, digitalisierte Daten aus allen Produktionsanlagen zu gewinnen. Nur so lassen sich intelligente Entscheidungen im Sinne des Unternehmens treffen.

Vornehmlich spielt bei der Entscheidung für eine IIoT-Lösung der Anbieter eine nicht unerhebliche Rolle. Traditionell greifen Kunden gerne auf Komplettlösungen etablierter Firmen zurück. Zudem gibt es immer noch eine gewisse Skepsis gegenüber Industrie 4.0, da es noch als neue Technologie gesehen wird. Daher ist es an der Zeit, den Mehrwert und die Nutzbarkeit von flexibel zu handhabenden Edge-Lösungen zu erkennen. Meist kann man Tools von kleineren Firmen am Markt gut in bereits bestehende Ökosysteme einfügen. Es ergeben sich so sinnvolle Ergänzungen, um Datenbeschaffung, Datenweitergabe und deren Verarbeitung zu erleichtern.

Für effizientes und transparentes Arbeiten sind flexible Edge-Lösungen eine Alternative, um gewünschte Daten in die Cloud zu bringen. Firmen können sich die Anwendungen und Schnittstellen heraussuchen, die sie benötigen, um relevante Daten zu generieren und diese sicher weiterzuleiten. Am Ende hat der Kunde eine vernünftige Lösung, ohne bestehende Systeme teuer zu ersetzen.

Von der Datengewinnung aus dem Shopfloor in die Cloud gibt es mehrere Wege. Quantis hat eine innovative Edge-Lösung im Einsatz, um Daten von allen gängigen Plattform-Providern über eine Data Bridge in die entsprechende Cloud zu transferieren. Dadurch entsteht eine nie dagewesene Flexibilität, Daten parallel, je nach Kundenwunsch zu beliebigen 3rd Party Providern zu senden. Firmen können zum Beispiel Daten für Line Monitoring via Siemens Mindsphere in der AWS Cloud, und gleichzeitig Daten für das Energiemanagement in der SAP S4 Hana Cloud empfangen! So kommen relevante Daten sicher und flexibel beim entsprechenden Plattform-Provider an.

Die Edge-Lösung von Quantis setzt in der Produktionshalle an, um Sensor- und Maschinendaten auf der Shopfloor-Ebene auszulesen und aufbereitet weiterzuleiten. Durch jahreslanges Prozess Know-how findet Quantis auch ohne OEM die benötigten Informationen.

Bisher war es zudem nicht möglich, einen Protokollwechsel so durchzuführen, dass die Daten an mehrere Cloudlösungen gesendet werden können. Oftmals senden die IIoT-Anbieter ihre Daten direkt vom Edge in die Cloud, um das Problem zu umgehen, was ein enormes Sicherheitsrisiko darstellt. Bei Quantis ist in der Edge-Lösung die Data Bridge nebengeschaltet, die für alle Daten einen Protokollwechsel und die Verschlüsselung vornimmt, sodass diese sicher in die Cloud übertragen werden.

Nach dem Datentransfer kann die Geschäftsleitung, mit den gewonnen Daten und den passenden IT-Lösungen, fundierte Entscheidungen treffen. Sicherer Transfer valider Daten in unterschiedliche ERP-Systeme stellt die Weichen, für kluge und transparente Firmenentscheidungen.


credits to Unsplash Foto Engin Akyurt


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page